News

22.07.2013

Wir wünschen schöne und gesunde Ferien ...

... und eine gute Reise mit Hände- und Flächendesinfektion von Hartmann

BakterienIm Unterschied zu Ihnen machen Keime keinen Urlaub. Aber sie können Ihren Urlaub mächtig verderben.

So beugen Sie vor
Keime sind unsichtbar und vermehren sich schnell. Gerade wenn man unterwegs ist, ist man besonders gefährdet. Durch gezielte Hand- und Flächendesinfektion können Sie sich und Ihre Familie vor der Übetragung bestimmter Krankheitserreger wie Influenza A-Viren (Grippeerreger) oder E.coli (Durchfallerreger) besser schützen.

Sterillium und Bacillol AF schützen
Das Sanitätshaus RehaTech führt die Qualitätsprodukte aus dem Haus Hartmann. Sterillium und Bacillol AF bieten Ihnen auch auf Reisen Schutz. In nur 30 Sekunden haben Sie optimalen Schutz gegen die Übertragung von Bakterien, Hefepilzen und so genannten behüllten Viren. Zur Händedesinfektion empfiehlt sich Sterillium mit rückfettenden Substanzen, die besonders sanft zu Ihrer Haut sind. Optimal zur schnellen Flächendesinfektion eignet sich Bacillol AF.

Reisefertige Dosierungen und Verpackungsgrößen
Ideal für die Reise sind kleine Verpackungseinheiten, die bequem in jede Handtasche oder ins Handschuhfach passen. Sterillium gibt es als 100 ml oder 50 ml Verpackungsgrößen. Eine ideale Ergänzung sind Feuchttücher, die zur Händedesinfektion verwandt werden.

Kommen Sie noch schnell vor Ihrem Kurztrip oder Ihrer ausgedehnten Urlaubsreise am Waltroper Marktplatz vorbei und nehmen Ihr Sicherheitspaket gleich mit.

sonnenschirm
© Norman Rönz/pixelio.de


Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Jörg Aravantinos

Jörg Aravantinos
Orthopädietechniker Reha-Techniker
Fon 02309 9353290